Robert Targan

Der Autor Robert Targan

Der Autor Robert Targan

Robert Targan wurde 1983 in Düsseldorf geboren; nach Aachen kam er zwecks Liebe und Studium. Beides wurde längst beendet. Nach ersten Besuchen von Poetry Slams und Lesungen zog es ihn selbst auf die Bühne – manchmal zog man ihn auch wieder herunter. Mittlerweile aber entfalten seine Kurzgeschichten kleine Einblicke auf die verkratzten B-Seiten des Alltags: Diskoabende in der eigenen Wohnung – ganz ohne Gästeliste, das Treffen längst verdrängter Menschen beim Besuch im Heimathafen oder aber angehimmelte Frauen, die wegen und leider auch trotz Alkohol schwanken. Gerne quetscht Targan all diese Themen auch in Reimform – ob diese nun wollen oder nicht.

Im April ist Roberts Erstlingswerk erschienen und hört auf den Namen „Von Mitternacht bis Mitternacht – 24 Stunden in der Euregio Maas-Rhein.

Von Mitternacht bis Mitternacht

Von Mitternacht bis Mitternacht

Darin porträtiert der Autor 24 Menschen, die im Dreiländereck spannenden, ungewöhnlichen oder aber ganz alltäglichen Tätigkeiten nachgehen und lässt diese Euregio-Helden zu Wort kommen.

Das Buch ist im Grenz-Echo Verlag erschienen und dort erhältlich.

 

Robert Targan lebt, schreibt und arbeitet in Aachen. Immer am ersten Freitag im Monat moderiert er den Aachener Poetry Slam satznachvorn. Auch auf Lesebühnen ist er mit seinen Texten anzutreffen. Zurzeit schreibt er nicht an seinem Debütroman. Das hat er noch nie getan.

Rober Targan (links) am 13.11.2015 bei Bühne frei für Aachener Autoren

Robert Targan (links) am 13.11.2015 bei Bühne frei für Aachener Autoren

Bereits am 13.11.2014 war er bei uns auf der Bühne. Und am 09. April 2015 wird Robert wieder bei uns im Charlatan (ehemals Common Sense Gewölbekeller) auftreten und aus seinem neuen Buch lesen. Wir freuen uns!